Kursplan
  030 851 22 11
  Beratung verabreden
 Aktuell-Meldung

Soziales

Der deen fitness club engagiert sich für verschiedene soziale Projekte und übernimmt Verantwortung für unsere Umwelt und Mitmenschen.

Gesundheitliches Engagement

… in der Deutschen Knochmarksspenderdatei (DKMS)
– Artikel „Helden gesucht und gefunden“ (aus „Der Preussenspiegel“, 09.07.2008)

im Mukoviszidose
– Der Muko-Freundschaftslauf ist ein Ereignis für die ganze Familie:
Im Potsdamer Lustgarten findet ein Benefizlauf statt, das Kinderdorf lädt Kinder zum Spielen ein und es wird Essen und Trinken angeboten.
Der Erlös der Veranstaltung geht an den Mukoviszidose Landesverband Berlin Brandenburg e.V., der damit den Kampf gegen die schwere Krankheit Mukoviszidose fortsetzt.
Was ist Mukoviszidose?
Mukoviszidose ist die häufigste angeborene Stoffwechselkrankheit in Deutschland. Kinder, die mit Mukoviszidose geboren werden, produzieren einen zähen Schleim, der lebenswichtige Organe, wie Lunge und Bauchspeicheldrüse verstopft.
Mukoviszidose- Patienten leiden unter Husten, Atemnot und Bauchschmerzen. Sie müssen jeden Tag mühsam gegen ihre Krankheit ankämpfen: Mehrstündiges Inhalieren, besondere Atemtechnik und krankengymnastische Übungen, eine spezielle Ernährung und die Einnahme von Medikamenten bestimmen ihren Alltag.
Bis heute ist Mukoviszidose nicht heilbar und immer noch wird nur jeder dritte Patient erwachsen.

 

Engagement im Kiez

Auch im kulturellen Bereich engagiert sich der deen fitness club im Kiez. Wir sind Sponsoren des Vereins „Südwestpassage e. V.“.
Die Südwestpassage ist ein gemeinnütziger Verein, entstanden durch engagierte Teilnehmer der Südwestpassage Kultour. Der Atelierrundgang im Friedenauer Kiez findet jährlich im Oktober statt und bietet dem Kunstinteressenten einen Einblick in die Friedenauer Kunstszene. Inzwischen organisiert die Südwestpassage die Friedenauer Lesenacht und auch die Friedenale, das Friedenauer Filmfest. Unser Fitnessclub war mehrmals der Hauptsponsor der Friedenale und trat als Pate einer der Filme in Aktion.


Engagement für die Umwelt

Der deen fitness club ist Mitglied bei Greenpeace und beteiligt sich aktiv am Umweltschutz.
U.a. beziehen wir unseren Strom von Greenpeace.


Gesellschaftliches Engagement

Der deen fitness club bietet seit Jahren jungen Erwachsenen Ausbildungsplätze und berufsbegleitende Praktika. Als einer der ersten Clubs haben wir Sport- und Fitnesskaufleute und diplomierte Fitnessökonome ausgebildet.
Über das  Berliner Modell-501 Projekt konnten wir schwer vermittelbaren Jugendlichen eine berufliche und gesellschaftliche Perspektive schaffen.

Aktuell-Meldung

 Aktuell-Meldung

  Gesundheitstraining im deen

Sie haben Interesse ?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns, indem Sie das Formular ausfüllen und uns zusenden.


Sie können uns auch gern unter der folgenden Telefonnummer anrufen:

  030 851 22 11

Kontaktformular

Rückruf erbeten   Rückruf nicht nötig